Lassan Ferien

Der Ort Lassan

Lassan liegt am Achterwasser, oder genauer: am Peenestrom. Die Peene fließt, von Anklam kommend, zwischen Usedom und dem Festland her in die Ostsee, die sie bei Peenemünde erreicht. Dabei bildet sie große und kleine Buchten, zum Beispiel die Lassaner Bucht oder das Achterwasser, das Lassan genau gegenüber liegt.
Lassan ist eine kleine Stadt (etwa 1600 Einwohner) und umfasst drei größere Straßen.
Als Hafen der Hansestadt Anklam hatte sie im Laufe der Jahrhunderte einige Bedeutung. Stadtrecht hat sie seit mehr als 700 Jahren, ihre Gestalt hat sich wenig gewandelt. Noch ist sie ein bisschen verschlafen und erwacht erst seit ein paar Jahren wieder aus ihrem Dornröschenschlaf.
Die ganze Stadt steht mehr oder weniger unter Denkmalschutz und die Bewohner erkennen mehr und mehr, welches Kleinod ihre Fischer-, Handwerker- und Ackerbürgerstadt darstellt. Immer mehr Häuser werden aufwändig renoviert und geben dem Ort sein altes schönes Gesicht wieder. Viel bleibt aber noch zu tun und mancher Euro ist noch zu investieren.

Ausschnitt aus dem Stadtplan von Lassan:

Stadtplan von Lassan

Rot eingekreist: unser Ferienhaus

Lassan ist zwar klein wie ein Dorf, hat aber an Läden alles, was es für den Alltag braucht:
Zwei kleine Supermärkte, mit ordentlichen Gemüse- und Fleischabteilungen, eine Bäckerei – „Lassaner Backwaren“, eine Apotheke, zwei Bankautomaten (Sparkasse und Volksbank) und einige Fischer, denen Sie ihren Tagesfang am Vormittag direkt aus dem Boot abkaufen können. Auch eine Autowerkstatt ist im Ort. Drei Ärzte – Frau Dr. Gums, Frau Dr. C. Backmann, und eine Zahnärztin kümmern sich um ihre Gesundheit, falls erforderlich.
Diverse Gaststätten – „Lassaneria“ (vegan), „Peenestrom-Café“, „Hofschenke“ (nur Abends, nicht täglich, siehe Aushang), „Campertreff“ und natürlich die „Ackerbürgerei“ sichern im Sommer die gastronomische Versorgung. Dienstags ist neben dem Rathaus ein kleiner Wochenmarkt, auf dem auch ein Fischhändler steht.
Fisch kann man ganz frisch bei den Fischern unten am Fischerhafen kaufen, die im Sommer schon gegen 9.30 zurückkommen. Manchmal muss man etwas warten. Vor allem aber muss man bereit und in der Lage sein, den frisch gefangenen Fisch selbst zu schuppen, auszunehmen und küchenfertig zu machen. – Will man küchenfertigen Fisch kaufen, bleibt nur der Marktstand am Dienstag oder eine Fahrt nach Hohendorf (Richtung Wolgast), wo man beim gut sortierten Fischhändler „Birnbaum und Kruse“ einkaufen kann - dort gibt es auch allerlei Räucherfisch und eingelegte Spezialitäten in Aspik oder in diversen Marinaden.
Stacks Image 83
Lassan liegt auf einem langgezogenen flachen Hügel, der sich zum Wasser herunter zieht. An beiden Seiten dieses Hügels fließen Bäche.
St. Johannis überragt die Stadt und bietet aus jeder Himmelsrichtung gute Orientierung.
Blick von St. Johannis über die Lange Straße auf den Peenestrom und nach Usedom
Stacks Image 90
All diese und noch eine ganze Menge weiterer Angebote finden Sie im Faltblatt „Kräuter, Kunst und Himmelsaugen“ das jährlich neu erscheint und die ganze Programmvielfalt der verschiedenen Initiativen vor Ihnen ausbreitet. Mittlerweile hat der Lassaner Winkel den Ruf weg, eine besonders kreative Ecke Ostvorpommerns zu sein! Kunst-workshops, Wellness-Angebote, Konzerte und Kinder-Mitmach-Aktionen bieten eine Menge an Spaß, Unterhaltung und Wohlbefinden. Sie bekommen das Faltblatt in der Ackerbürgerei.

Aus unserem Gästebuch

Stacks Image 22